Restauration

Renovierungen und Mieterwechsel.

 

 

Bei Malerarbeiten muss vor Arbeitsbeginn auf eine menge 

Gegebenheiten Rücksicht genommen werden.

Das fängt bei der beschaffenheit des Putzens an.

 

Müssen tapeten entfernt werden, muss auf Schimmelbildung 

und deren bekämpfung Augenmerk gelegt werden.

 

Auch bei der Auswahl der Materialien ist eine fachkundige

beratung das A und O eines späteren Erfolges.

 

Richtiges Spachteln und die Vorbereitung mit haftvermittlern

ist die grundvoraussetzung, ob das Material später auch op-

timal haftet.

 

 

Tapeten fachgerecht   lösen: 

 

Schimmelbefall aufspü- ren und ggf. beseitigen.

 

ChlorfreiemSubstanzen

verwenden.

images 14

1.Geeigneter Einstz von Lösungsmittel

images 15 

 2.Untergrundbeschaffenheit prüfen.

 
   

Untergründe   glätten/spachteln:

 

 

   

 images 51.Geignet Spachtelmasse

  verwenden:

   Mineralische oder    

   Dispersionsspachtel!

2. Keine Spachtelränder

    überstreichen!

 images 11

 

 
 

Wichtige Vorbereitungen treffen:

 

Jede Farbe hält nur so gut, wie ihr Untergrung:

 

1.Untergrund

  (Farbanstrich prüfen)

   Um welche Farbe

   handelt es sich?

   

 

images 7 2.Voranstrich, oderHaftvermittler aus-

   wählen und vollflächig

   auftragen

images 17   3.Reste vollständig beseitigen! (3B)

 

 
 

Der Farbanstrich

gleichmäßig

 

1.Zum Voranstrich

   passende Farbe

   verwenden.

 

 

images 2

2.Rollendurchmesser entscheidet auch über

   Qualität.

images 33. Dispersionsanstriche zügig  verarbeiten 

   Mineralfarben nicht auf  Altanstriche auftragen

 
       
       
       
       

Besucher

Heute 10

Woche 96

Monat 1175

Insgesamt 29538

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2015-2016. Alle Rechte vorbehalten.